4. Generation

Friedrich Ernst Kalix , die 4. Generation ( dritter Chronist), wurde am 30. September 1890 geboren. Sein Gesellenstück hat er in der Werkstatt Geißler in Riesa gefertigt und wurde 1908 als Geselle freigesprochen danach folgte die Wanderschaft. Am 4. August 1914 wurde Friedrich Ernst zum 1. Weltkrieg einberufen. Seine Meisterprüfung legte er 1921 ab um 1923den väterlichen Betrieb zu übernehmen. Gleichzeitig war er Marktmeister des Lorenzmarktes.


 
Auch zu seiner Zeit wurde fast ausschließlich für die Landwirtschaft gearbeitet. Im Jahr 1939 verlegte er den Betrieb in die zuvor neu errichtete Werkstatt wie sie heute noch besteht.